Karate

Sporthalbjahr endet mit neuen Gürtelfarben

Traditionell endet das diesjähirge Sporthalbjahr auch wieder mit unseren Gürtelprüfungen für die jüngsten Karateka. Bei einem 3-stündigen Sondertraining zeigt sie ihr erlerntes Wissen vor den Augen der anwesenden Elternschaft. Unterstützt wurden sie von Karateka der fortgeschrittenen Gruppe. Beginnend mit den Grundlagen der einzelnen Karatetechniken in Verbindung mit der Kombination von bspw. Schritt und Schlag mussten Sie diese ebenfals an verschiedenen Trainingszubehören anwenden. Aufbauend an der Grundschuleinheit folgte die Bewegungsübung anhand eines vorgeschriebenen Bewegungsablaufes. Hierbei mußte die Kids die Grundschultechniken in verschiedene Himmelsrichtungen ausführen und dabei nahezu synchron die Bewegungen vorführen. Dies wurde von allen super gemeistert! Anschließend folgten noch die Fallschule sowie die Selbstverteidigung sowohl gegen gleichaltrige als auch ältere Personen. Wir danken an dieser Stelle den Eltern für die Assistenz bei dieser Übung. Zum Abschluß des Trainings überreichten die erfahreneren Karateka jedem Karateka der Anfängergruppe ihren neuen Gürtel.

Aber nicht nur die Kids der Anfängergruppe freuten sich über ihren neuen Gürtel. Auch die fortgeschrittenen Karate - legten individuell verteilt über das Halbjahr - ihre Prüfungen zum nächsten Gürtel ab. Auch an dieser Stelle unsere herzlichen Glückwünsche.

Juli 2023


Unsere Sponsoren

Logo EWE